Sandbox Emulation

Angreifer schleusen – meist über E-Mails oder File-Downloads – höchst raffinierte, sich ständig verändernde Malware in das Unternehmensnetzwerk ein. Damit ist sie für herkömmliche Schutzmechanismen schwer oder gar nicht zu erkennen. Um Schaden zu verhindern, braucht es einen innovativen Ansatz, bestehende Sicherheitsmaßnahmen wirksam zu erweitern.

Die Integration von Sandbox Emulation in eine bestehende Sicherheitsinfrastruktur, zusammen mit dem Entfernen potentiell gefährlicher Inhalte, bietet umfassenden Schutz.

Diese Technologien …

  • analysieren verdächtige Dateien in einer virtuellen Sandbox, 
  • erkennen sofort potenziell bösartiges Verhalten,
  • bieten Malware keine Anhaltspunkte zu erkennen, ob sie in eine Sandbox laufen,
  • entfernen gefährliche Inhalte aus Dokumenten,
  • blockieren Malware bevor sie ins Netzwerk gelangt und
  • bieten sofortigen Schutz vor unbekannten Bedrohungen.
Ihre Vorteile
  • Höchstmögliche Erkennungsrate bei unbekannten Bedrohungen
  • Umfassendes Sicherheitskonzept und nahezu hundertprozentiger Schutz
  • Integration in bestehende Security Konzepte
  • Aktuelle Informationen zu neuen Bedrohungen in Echtzeit

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen! Markus Siegmeth +43 1 60 126-373