Intrusion Prevention

Intrusion Prevention bildet gemeinsam mit anderen Security Technologien die Basis für einen zielgerichteten Schutz Ihrer Infrastruktur.
Anhand von Signaturen und verhaltensbasierten Schutzmechanismen können Sie effektiv verhindern, dass vorhandene Schwachstellen in Betriebssystemen oder Anwendungen ausgenutzt werden. Moderne Intrusion Prevention Systeme (IPS) gehen dabei einen erheblichen Schritt weiter als Intrusion Detection Systeme (IDS) früherer Generationen, indem sie proaktiven Schutz bieten und gezielt an die zu schützenden Systeme und Anwendungen angepasst werden.

Unsere Intrusion Prevention Lösungen

Unsere Intrusion Prevention Lösungen sind in physischen, virtuellen oder auch hybriden IT-Strukturen sowohl auf Netzwerk- als auch Host-Ebene flexibel einsetzbar.

Unser Anspruch an Intrusion Prevention Lösungen ist die Kombination führender Technologie mit hoher Performance und attraktiver Wirtschaftlichkeit.

Sie bieten eine sehr gute Erkennungsrate bei gleichzeitig geringer Auswirkung auf die System-Performance. Intrusion Prevention bietet Ihnen darüber hinaus auch die Möglichkeit, automatisch, zeitnah und individuell auf bekannte aber auch spezifische, oft noch unbekannte Sicherheitslücken zu reagieren. Das Zeitfenster vom Bekanntwerden einer Schwachstelle bis zur Verfügbarkeit eines Hersteller-Patches wird dadurch – im wahrsten Sinn des Wortes – „mit Sicherheit“ überbrückt.

Intrusion Prevention auf einen Blick
  • Schutz vor bekannten Vulnerabilities
  • Schutz von Systemen, die nicht bzw. nicht schnell genug zu patchen sind
  • Schutz der Benutzer vor Applikationsschwachstellen wie z.B. Lücken in Browsern
  • Erkennen von Protokollanomalien
  • Erkennen von ungewöhnlichem Verhalten anhand von Baselines
  • Erkennt, wenn Schadsoftware (Malware) mit der Außenwelt kommuniziert
  • Rasche Verfügbarkeit von Intrusion Prevention Signaturen beim Bekanntwerden einer Vulnerability oder eines Exploits
  • Hohe Erkennungsrate bei gleichzeitig niedriger False Positive Rate und geringstmöglichen Auswirkungen auf die Performance

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen! Markus Siegmeth +43 1 60 126-373
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Website sind Sie mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
OK