Industrial Security

Industrial Security, Internet of Things (IoT), Industrie 4.0, Operational Technology (OT) – diese Schlagworte sind zum fixen Wortschatz der IT Welt geworden.
Gemeint ist damit im Grunde die Anforderung, die in einem industriellen Prozess entstehenden Daten – beginnend bei den Steuerungen von Anlagen, Sensoren und anderen „smarten“ Devices – sowohl zur Optimierung der Abläufe in Ihrem Unternehmen als auch für völlig neue Ansätze zu nutzen. Die Verbindung mit Ihrer IT Infrastruktur und den ERP-Systemen Ihres Unternehmens kann Ihnen darüber hinaus zusätzliche Mehrwerte und Innovationen bringen.

Neben den positiven Aspekten, wie einer agileren Produktion und völlig neuen Geschäftsmodellen, ergeben sich auch umfangreiche Anforderungen an die Sicherheit. Es geht darum, Ihre Anlagen sowie Smart Devices – und in Folge Ihre zentrale IT - vor Manipulation und Angriffen zu schützen. Vorfälle wie Stuxnet, Angriffe auf Energieversorger zeigen dies deutlich. Der Anstieg des Missbrauchs von IoT-Devices für DDoS-Attacken macht ein weiteres Security-Problem deutlich.

Unsere Industrial Security Lösungen

Unsere Industrial Security Lösungen bauen auf den Erfahrungen und Ansätzen der „klassischen“ IT auf, gehen aber auf die spezifischen Anforderungen und Herausforderungen im Industriebereich ein.
Basierend auf Next Generation Threat Prevention Systemen bieten sie neben den „klassischen“ Perimeter-Schutzmechanismen Features wie Netzwerk Segmentierung, Applikationskontrolle und benutzerbasierten Policies die Möglichkeit, auf die Anforderungen von Industrial Security einzugehen.
Steuerungsprotokolle wie Modbus, OPC, Profinet, S7 uvm. können überwacht und reglementiert werden und Abweichungen sind dadurch rechtzeitig erkennbar.
Für Umgebungen, in denen kein direkter Eingriff in Geräte möglich ist (zB. bei 7 mal 24 Stunden Betrieb oder Systemen, die nicht gepatcht werden können) kann mittels speziell angepasster Intrusion Prevention Systeme virtuelles Patchen realisiert werden. So können auch „unpatchbare“ Systeme effizient geschützt werden.
Implementierungen auf einer robusten Hardwareplattform, ausgelegt für anspruchsvolle Umweltbedingungen wie Staub, Hitze oder Kälte, runden unsere Lösungsmöglichkeiten ab.
Industrial Security auf einen Blick
  • Segmentierung innerhalb von OT Netzen
  • Granulare Kontrolle über SCADA/SPS Protokolle
  • Virtuelles Patchen von de facto „unpatchbaren“ Systemen durch angepasste IPS Systeme
  • Detaillierter Einblick in die Abläufe, einschließlich der übergebenen Kommandos und Parameter
  • Möglichkeit der forensischen Auswertung der Kommunikation
  • Erkennen der Abweichungen von einer zuvor erstellten Baseline für bekannten und legitimen Traffic
  • Unterstützung beim Einhalten von Compliance-Vorgaben
  • Widerstandsfähige Hardware erlaubt direkten Einsatz in industriellen Umgebungen

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen! Markus Siegmeth +43 1 60 126-373
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Website sind Sie mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
OK