Enterprise Cloud Platform

Für den Unternehmenserfolg ist heute die gesicherte Bereitstellung von IT-Services unumgänglich. Dementsprechend stellen sich die IT-Abteilungen in ihrem Arbeitsalltag vielen Herausforderungen. Sie sind dafür verantwortlich, eine verlässliche und ausfallsichere IT zur Verfügung zu stellen; sollen bei höchsten Sicherheitsstandards, ohne den Verlust von Flexibilität, die IT-Projekte schnell realisieren. Und dabei gilt es noch Kosten einzusparen. So kommt es, dass viele Unternehmen über den Einsatz von Public Clouds nachdenken. Hindernisse sind Sicherheitsaspekte, der Lock-In Effekt sowie die fehlende Kostenkontrolle. Nachteile, die Sie mit einer Enterprise Cloud Platform bzw. einer Hyperconverged Infrastruktur vermeiden können.

Die Enterprise Cloud Platform ermöglicht eine Erweiterung nach aktuellem Bedarf; die Skalierung ist nahezu unbegrenzt möglich. So ist die Investitionsplanung einfacher und mit weniger Risiko verbunden. Die Infrastruktur kann darüber hinaus, ohne Silobildung und bei reduziertem Integrationsaufwand, schnell bereitgestellt werden. Auch der Administrationsaufwand der Systeme wird durch eine zentrale und hochgradig automatisierte Verwaltung drastisch reduziert.

Success Story
Einen Blick hinter die Kulissen, rund um die Einführung einer Enterprise Cloud Platform, können Sie in unserer Success Story mit Neudoerfler werfen!

Ihre Vorteile
  • Anschaffung nach dem ‚Pay as you grow-Prinzip‘
  • Grenzenlose Skalierung
  • Automatische Softwareupgrades
  • 85% kürzere Time-to-Value Spanne
  • 98% geringere Down-Time

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen! Manfred Pichlbauer +43 1 60 126-376