IT-Service Monitoring

Für einen modernen und leistungsorientierten IT-Betrieb ist es unabdingbar, das Silodenken beiseite zu legen und die einzelnen IT-Komponenten übergreifend zu betrachten; nämlich in jener Kombination, wie sie die IT-Services ermöglichen.

Wir identifizieren mit Ihnen Ihre IT-Services und zeigen auf, wie diese mit Ihren IT-Komponenten verwoben sind. Die Leistungsfähigkeit dieser Services wird über Leistungskennzahlen (KPIs) dokumentiert. Damit ist sofort ersichtlich, wie sich ein Ausfall oder die Veränderung bestimmter Leistungskomponenten Ihrer Systeme, wie z.B. Storage oder Netzwerk, auf Ihre IT-Services und damit schlussendlich auf Ihr Geschäft, auswirkt.

Moderne Algorithmen aus dem Bereich Machine Learning unterstützten dabei, Anomalien zu erkennen, oft schon, bevor diese eine Auswirkung auf ihre Benutzer haben. Durch den Blick in die Vergangenheit können Sie nachvollziehen, wie der Zustand Ihrer IT-Komponenten zum Zeitpunkt X gewesen ist und welche Auswirkung das auf Ihren IT-Betrieb hatte.

Ihre Vorteile
  • Rasches Erkennen von Problemen
  • Zusammenhänge in der IT-Infrastruktur sind ersichtlich
  • Auswirkungen von Ausfällen können schnell abgeschätzt werden
  • Nachvollziehen von Problemen aus der Vergangenheit möglich
  • Echtzeitfähigkeit
  • Schnelles Anpassen an Veränderungen in der IT-Infrastruktur
  • Individuelle Dashboards
  • Aufspüren potenzieller Produktivitätsreserven in den unterschiedlichen (IT-)Komponenten

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen! Michael Prochaska +43 1 60 126-371