DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung stellt Unternehmen vor die Herausforderung, den Umgang mit personenbezogenen Daten zu strukturieren, zu dokumentieren und abzusichern.
Um empfindliche Geldstrafen oder im Anlassfall unplanbare, große Zeitaufwände zu vermeiden, liegt es in Ihrer Verantwortung, alle Verarbeitungsschritte mit Datenanwendungen an die Gesetzeslage anzupassen und laufend konform zu halten. Neben Bewusstseinsbildung bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind auch umfassende organisatorische und technische Anpassungen erforderlich.
Wie immer bei IT-Security und Datenschutz geht es um ein gut abgestimmtes Zusammenwirken von Menschen, Prozessen und Technologie. Und genau dabei unterstützen wir Sie! 

Der Prozess der DSGVO Konformität 

Der Weg zur Datensicherheit umfasst mehrere Schritte. Wir begleiten Sie entlang der einzelnen Stationen mit unserer umfassenden technischen Kompetenz und Praxiserfahrung.

Im DSGVO Prozess können Sie sich zu diesen Themenfeldern auf uns verlassen:

  • Erkennen und planen der erforderlichen technischen Maßnahmen
  • Analyse Workshops zur fundierten Erhebung des Bedarfs
  • IT-Konzepte anpassen oder neu ausarbeiten
  • Anpassen bestehender IT-Systeme an die DSGVO Anforderungen
  • Implementieren neuer Technologien für Schutz und Datenmanagement
  • Laufendes Feintuning der eingesetzten Technologie


Technische Maßnahmen im Zuge der DSGVO

Technische Maßnahmen für die DSGVO Konformität

Einige der aus der DSGVO resultierenden Anforderungen können durch einfache technische Maßnahmen erfüllt werden. Wir haben passende Lösungen, um folgende DSGVO Bestimmungen zu erfüllen:

  • Verschlüsselung
    • von ruhenden Daten
    • von Daten in Bewegung
  • Melden von Vorfällen innerhalb von 72h
    • Zuverlässiges Erkennen von Vorfällen
    • Sofortiges Einleiten geeigneter Maßnahmen
  • Pseudonymisierung
    • Ersetzen von kritischen Daten durch Pseudonyme
  • Recht auf Vergessen
    • Wissen, wo sich relevante Daten befinden
    • Nachweisbarkeit der Löschung gewährleisten
  • Nachvollziehbarkeit von Daten
    • Nachverfolgung von Datenströmen
    • Kennzeichnung von kritischen Daten
  • Erkennung und Schutz vor unberechtigtem Zugriff und Angriffen
    • Berechtigung für Zugriff auf Daten
    • Erkennung und Meldung unberechtigter Zugriffe
    • Schutz vor Angriffen, Zerstörung durch Malware, etc.
    • Wiederherstellung von Daten
Ihre Vorteile
  • Ein Partner, der DSGVO-Wissen mit 25 Jahren IT-Expertise verbindet
  • Maßgeschneiderte Handlungsempfehlungen und IT-Konzepte passend zur Ihrer aktuellen IT-Landschaft
  • Zusammenarbeit mit Security Profis für die Datenschutz eine Grundvoraussetzung ist
  • Support- und Betriebsführungs-Teams, die rund um die Uhr für Ihre Anliegen bereit stehen
  • Umfassende Analyse ihrer IT-Umgebung, ob DSGVO-fit und kompatibel

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen! Markus Siegmeth +43 1 60 126-373
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Website sind Sie mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
OK